VERSANDKOSTENFREI IN D AB 75 €
logo-251-82

Süßes mit Carob, Mesquite und Kakao

Süßes mit  Carob, Mesquite und Kakao

Weitere Unterkategorien:

Süße Carob- und Mesquite-Produkte

Süße Carobprodukte als veganer Schokoladenersatz mit Carobpulver, ohne Zuckerzusatz, alle Zutaten aus kontrolliert biologischen Anbau.

Carob - Was ist das eigentlich?

Das leicht süße, karamelartig schmeckende Carobpulver wird aus dem Fruchtfleisch der Johannisbrotschote gewonnen. Der Johannisbrotbaum wächst im Mittelmeerraum auf kargen Böden ohne Bewässerung und ohne Pestizide, sodass er wie geschaffen für den Bio-Anbau ist.

Der Johannisbrotbaum gehört zur Pflanzenfamilie der Hülsenfrüchtler, er trägt daher zur Fruchtbarkeit des Bodens bei.

Wodurch unterscheiden sich Carob und Kakao?

Das Carobpulver ist dem Kakaopulver ähnlich vom Aussehen und Geschmack, jedoch ohne manche Nachteile vom Kakao. Es ist frei von anregenden Substanzen wie Koffein oder Theobromin (im Kakao). Carobpulver enthält im Gegensatz zu Kakao fast kein Fett, ist besonders ballaststoffreich mit vielen sekundären Pflanzenstoffen. Vor allem Vitamin A, B, Calzium und Eisen sind enthalten. Sein Verzehr kann bei gesunden Menschen zu einer kurzfristigen Senkung der Blutfettwerte beitragen und gleichzeitig die Fettverbrennung anregen. Außerdem wirkt sich sein Ballaststoffreichtum günstig auf die Verdauung aus.

In den Monaten Juni bis August können wir in der Regel wegen der Wärme einige Carobprodukte nicht liefern, es sei denn die Monate wären ungewöhnlich mild/kühl. Vor allem die Carobtäfelchen, Carobschnitten und Carobherzen schmelzen bei über 27°C.

Nascherei mit rohem Kakao und Carob

Für dieses Naschwerk verwenden wir Kakaobutter, Carob, Mesquite und manchmal auch etwas Kakao. Wir verarbeiten deshalb so wenig wie möglich Kakao da die Nachfrage so groß geworden ist, dass jetzt schon Regenwälder gerodet werden, um neue Kakaoplantagen anzupflanzen. Außerdem ist in den Anbauländern die Kakaopflanze sehr anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Das liegt an der Monokultur und dem krassen Schnitt. Deshalb wird viel Chemie eingesetzt, um die Krankheiten und Insekten einzudämmen. Trotzdem fallen von allen angepflanzten Bäumen rund 20 Prozent jedes Jahr aus und zur Zeit droht in Afrika die Vernichtung ganzen Plantagen durch einen Virus.
Zusätzlich hat Kakao einige Nachteile: er macht süchtig, da das darin enthaltene Theobromin (dem Koffein ähnlich) anregend wirkt und unterschwellig süchtig macht (Schokoladensüchtig). Zudem wurde festgestellt, dass manche Menschen durch Kakao Eisen- und Kalziummangel erleiden, der wieder verschwindet,
wenn auf Kakao verzichtet wird.

In den Monaten Juni bis August können wir in der Regel wegen der Wärme einige Schoca/Carobprodukte nicht liefern, es sei denn die Monate wären ungewöhnlich mild/kühl. Vor allem die Schocatäfelchen, Schocaschnitten und Schocaherzen schmelzen bei über 27°C.


Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Für Sie zum Download
Die folgenden Dokumente (PDF) können Sie sich durch Klick auf den jeweiligen Titel herunterladen:

>> Corona
>> Keimanleitung
>> Vitamin D: Problem & Lösung
>> Produktübersicht Sommer 2020

 
Bio - Schocabrownie in Rohkostqualität
Bio - Schocabrownie in Rohkostqualität
Sonderpreis 2,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bio - Hasennüsse mit Schale

Bio - Hasennüsse mit Schale

ab 13,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Trusted Shops