VERSANDKOSTENFREI IN D AB 75 €
logo-251-82

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von
Vitakeim vegane Naturkost
Simon und Ertfried Hufnagel GbR
Hauptstr. 65
67472 Esthal

Telefon 06325-9806640- Fax:06325-9806641.


Präambel:
Vitakeim Naturkost bietet Kunden auf dieser Webseite (www.vitakeim.de) Informationen sowie ihre Produkte zum Kauf auch über das Internet an.

Unsere Lieferabwicklung
Informationen zu unseren aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen finden Sie hier.

 

 

Unsere Bankdaten: GLS Gemeinschaftsbank,
BLZ: 43060967, Konto-Nr. 7005039600
BIC: GENODEM1GLS,
IBAN DE18 43060967 7005039600





Preise/Gewährleistung/Widerrufsrecht
Die Preise sind immer inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die im Internet angegebenen Preise. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Oder Sie können die Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.
Wir versenden nicht gegen Nachnahme. Lastschrift gilt nicht als Vorauszahlung.
Vitakeim ist berechtigt, bei Zahlungsverzug von mindestens 3 Wochen 2,50 € Mahngebühr zu erheben.


Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vitakeim vegane Naturkost Simon + Ertfried Hufnagel, info@vitakeim.de, Telefon: 06325-9806640) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme einer Teilrücksendung) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns  freigemacht zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen freigemacht absenden. Die Kosten Ihrer Rücksendung werden nicht erstattet. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

    • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren (Lebensmittel), die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (z.B.Cashewkäse, ferment. Gemüse, frische Rohbrote).


    Die Angebote des Anbieters sind freibleibend. Damit ist der Anbieter im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.


    Datenschutz
    Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes von uns gespeichert und verarbeitet.

    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht weiter. Ausgenommen davon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. Logistikpartner, Banken). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

    Siehe auch Privatsphäre und Datenschutz

    Schlussbestimmung
    Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Der Anbieter und der Kunde werden die richtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

    Gültig ab 01.11.2019